Die angegebenen Preise entsprechen den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller

um Ihre individuell vereinbarten Preise angezeigt zu bekommen.

Tel. 0351 - 2878 825 0

Fax 0351 - 7979 229

Pneumatikpumpe 1829

Pneumatikpumpe 1829
  • 1829
  • Bitte fragen Sie die gewünschte Ausführung an.
  • 1
  • 1
  • 500
Funktion: Pneumatisch angetriebene doppelt wirkende Kolbenpumpe Auslässe: 1 Fördermenge:... mehr
Pneumatikpumpe 1829
  • Funktion: Pneumatisch angetriebene doppelt wirkende Kolbenpumpe
  • Auslässe: 1
  • Fördermenge: 3785 cm³/min
  • Schmierstoff: Fett, NLGI-Klassen 0, 1, 2
  • Betriebstemperatur: 0 bis +50 °C
  • Betriebsdruck: 82 - 240 bar
  • Behälter: 180 kg
  • Werkstoff: Stahl, Messing, Kupfer, Polyurethan, Nitril
  • Auslassanschluss: 3/8 NPTF (F)
  • Anschluss Lufteinlass: 3/( NPTF (F)
  • Übersetzungsverhältnis: 75:1
  • Spannung (Steuerung): 120 V/60 Hz, 110 V/50 Hz
  • Abmessungen: 610 x 610 x 1578 mm
  • Einbaulage: vertikal
Pneumatisch angetriebene Pumpe 1829 zur Verwendung mit Einleitungssystemen Bei Modell...

Pneumatisch angetriebene Pumpe 1829 zur Verwendung mit Einleitungssystemen

Bei Modell 1829 handelt es sich um eine druckluftbetriebene Verdrängerpumpe, die bei jedem Hub die maximale Fördermenge liefert. In das Pumpengehäuse sind Druckluftmagnetventile und elektronische Zeitsteuergeräte integriert. Diese Pumpenmodelle sind für die Schmierstoffversorgung von Einleitungs-Schmierstoffverteilern ausgelegt, und das Modell 1829 bietet eine spezielle Nachfüllarmatur für große Füllmengen. Die Acrylvorratsbehälter sind in mehreren Größen erhältlich. Zu den integrierten Bedienelementen gehören die LED-Anzeigen „Power On“, „Pump On“ und „Alarm“ sowie ein Folienschalter für manuelle Schmierung.

Modell 1829 ähnelt den Modellen 1827, umfasst jedoch eine Pumpe vom Modell 2010 (Verhältnis 50:1, Fördermenge 3785 cm³/min (231 in³/min) bei 100 psi Luftdruck). Für US-Standardraffineriefässer à 400 lb ausgelegt. Außerdem enthalten: Steuerungsmodell 85209 und Entlastungsventil 85215.

Eigenschaften und Vorteile

  • Modular aufgebaut aus einem 4 1/4"-Druckluftmotor, einem Luftzylinder, einem Pumpenrohr, Entlastungsventil-Baugruppe, Fassdeckel, Steuerung und Anschlussschläuchen für Druckluft und Schmierstoff
  • Für US-Standard Raffineriefässer (abnehmbarer Deckel)
  • Vereinfachtes, modulares Design
  • Hohe Verschleißfestigkeit
  • Zuverlässige, robuste Konstruktion

Anwendungen

  • Öl und Gas
  • Zellstoff- und Papierindustrie
  • Stahlindustrie 
Zuletzt angesehen