Die angegebenen Preise entsprechen den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller

um Ihre individuell vereinbarten Preise angezeigt zu bekommen.

Aufgrund der anhaltend schwierigen, globalen Liefersituation können wir Ihnen online keine verlässlichen Lagerbestände mehr anzeigen. Unsere Lieferzeiten passen wir regelmäßig an, um Ihnen einen Anhaltspunkt über deren Dauer zu geben. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit ein Angebot zu erstellen. Angebote erhalten berechnete Liefertermine und lassen sich jederzeit in einen Auftrag überführen. Der Liefertermin wird Ihnen nach Bestelleingang mitgeteilt, im Zweifel bitte vorab anfragen.

Steuergerät IG502-2-I für Kolbenpumpen, intern

Artikel-Nr.: IG502-2-I+912
SKF Steuergerät IG502-2-I
SKF Steuerplatine IG502
   
Beispielhafte Darstellung, Produkt kann abweichen.

UVP **

486,14 EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

** Anzeige der für Sie gültigen Preise und Lieferzeiten nach Registrierung oder Login

Spannung:

  • IG502-2-I+912
  • 1
  • 1
  • 500
Steuerspannung: 12 V DC oder 24 V DC Programmierbare Pausenzeiten: 0,9 bis 9 h... mehr
Steuergerät IG502-2-I für Kolbenpumpen, intern
  • Steuerspannung: 12 V DC oder 24 V DC
  • Programmierbare Pausenzeiten: 0,9 bis 9 h
  • Programmierbare Pumpenlaufzeit: 2 bis 20 min
  • für Kolbenpumpen Serie KFAS und KFGS
Verfügbare Downloads:
Allgemeines Das Steuer- und Überwachungsgerät IG502-I ist fester Bestandteil der...

Allgemeines

Das Steuer- und Überwachungsgerät IG502-I ist fester Bestandteil der Pumpenaggregate KFGS bzw. KFAS. Die Funktionen sind speziell zur Steuerung und Überwachung von Zentralschmieranlagen an Nutzfahrzeugen (fahrende Maschinen) ausgelegt. Das Steuergerät kann durch Programmierung kundenseitig an die Betriebsbedingungen des Fahrzeuges, bzw. der Maschine angepasst und auf folgende Betriebsarten eingestellt werden:

  1. TIMER ohne Überwachung
  2. TIMER mit Überwachung
  3. COUNTER ohne Überwachung
  4. COUNTER mit Überwachung

Pause (tPA) - in der Betriebsart „TIMER“

Die Pause (Zeitraum zwischen zwei Schmierungen) in der Betriebsart TIMER wird von einem innerhalb der Steuerung generierten Zeittakt und durch den als tPA programmierten Wert bestimmt. Sie kann auf einen Wert zwischen 0,1 und 99,9 h eingestellt werden.

Pause (cPA) - in der Betriebsart „COUNTER“

Die Pause (Zeitraum zwischen zwei Schmierungen) in der Betriebsart COUNTER wird vom zeitlichen Abstand der am Anschluss DK eintreffenden Impulse (Signalwechsel von 0 V nach 24 V) und durch den als cPA programmierten Wert bestimmt. Sie kann auf einen Wert zwischen 1 bis 999 Impulse eingestellt werden. In dieser Betriebsart wird der aus dem Aggregat herausgeführte Anschluss DK als Zähleingang benutzt um Schmierungen nach einer vorgegebenen Anzahl von Impulsen auszulösen. In diesem Fall entfällt die Möglichkeit, einen externen Drucktaster für die Auslösung von Zwischenschmierungen auszulösen. Einstellen von Pausen- und Pumpenlaufzeit, sowie der gewünschten Überwachungsfunktion. Die Bedienung zur Einstellung der Steuerung auf die vom Einsatz der Fahrzeuge (Maschinen) abhängigen Werte und Funktion, kann der dem Pumpenaggregat beigefügten Bedienanleitung entnommen werden.

Funktion

Standardfunktion „TIMER ohne Überwachung“

Die Schmierintervalle werden zyklisch im Abstand der eingestellten Pause (tPA oder cPA) wiederholt. Die Pumpenlaufzeit während einer Schmierung entspricht der als tCO (Kontaktzeit) am Bedienfeld eingestellten Zeit in Minuten. Pausen- wie auch Pumpenlaufzeit laufen nur bei anliegender Versorgungsspannung (Anschluss 15 und 31 aggregatabhängig an 12 V DC oder 24 V DC anschließen) ab. Bei Ausschalten der Versorgungsspannung Unterbrechen der Spannungsversorgung an Anschluss 15) werden die aktuell laufende Restzeit gespeichert und nach erneutem Einschalten der Versorgungsspannung fortgesetzt. Bei programmierter Überwachungsfunktion CS (nur für Zentralschmieranlagen mit Zyklenschalter) wird während der Pumpenlaufzeit der an einem Progressivverteiler montierte Zyklenschalter auf Signalgabe abgefragt. Erwartet wird vom Steuerungsablauf mindestens ein Signalwechsel (entweder EIN>AUS oder AUS>EIN) am Anschluss ZDS des Kabelsatzes, um nach Ablauf der Pumpenlaufzeit eine neue Pause zu starten und den Funktionsablauf normal fortzusetzen.

Bleibt dieses Signal während der vorgewählten Pumpenlaufzeit (tCO) aus, wird nach Ablauf dieser Zeit ein Überwachungsprogramm (Blockbetrieb) gestartet. In diesem Programmablauf wird das Pumpenaggregat in speziell festgelegten Abständen zusätzlich bis zu max. zweimal zusätzlich eingeschaltet und der Zyklen schalter auf Signalgabe überwacht. Trifft das Signal des Zyklenschalters am Steuergerät ein, wird das Überwachungsprogramm sofort beendet und der Betrieb mit dem normalen Ablauf fortgesetzt. Kommt das Überwachungsprogramm zum Ablauf, wird an dessen Ende eine Störmeldung ausgegeben und der Funktionsablauf angehalten. Während des Ablaufes des Überwachungsprogramms können keine Zwischenschmierungen ausgelöst werden.

Speicher (EEPROM)

Die Steuerung verfügt über einen nichtflüchtigen Speicher (EEPROM), damit ist eine Dauerspannungsversorgung zur Speicherung von Restzeiten und Störmeldungen nicht erforderlich. Beim Ausschalten der Versorgungsspannung (Zündung) wird der aktuelle Wert gespeichert und steht nach erneutem Anlegen der Versorgungsspannung für den weiteren Funktionsablauf zur Verfügung.

Überwachung und Störanzeigen

Funktionsüberwachung mit Zyklenschalter

Überwacht werden können Zentralschmieranlagen mit Zyklenschalter. Dazu ist bei der Geräteeinstellung (Programmierung) unter COPals Überwachung CS(Cycle-Switch) einzustellen. Überwacht wird dann die Signalgabe des Schalters während der Schmierung. Kommt die Signalgabe während des Schmierablaufes und dem daraufhin automatisch gestarteten Überwachungsprogramm nicht zustande, erfolgt nach Ablauf des Überwachungsprogramms eine Störmeldung (Anschluss SL2wird dauereingeschaltet) und der Funktionsablauf unterbrochen. Über das Bedienfeld kann durch betätigen einer Taste der Fehlercode FCS(Fault Cycle-Switch) abgerufen werden.

Füllstandsüberwachung

Pumpenaggregate KFGS bzw. KFAS mit der Kennung „W1“ in der Bestellbezeichnung verfügen werkseitig über eine integrierte Füllstandsüberwachung, die immer aktiv und nicht programmiert werden muss. Für diese Pumpenaggregate darf nur Fett der NLGI-Klasse 2 verwendet werden. Bei Erreichen des minimalen Füllstandes erfolgt eine Störanzeige (Anschluss SL2 wird dauereingeschaltet) und der Funktionsablauf unterbrochen. Über das Bedienfeld kann durch Betätigen einer Taste der Fehlercode FLL (Fault Low-Level) abgerufen werden.

Löschen einer Störmeldung

Fehlender Signalwechsel am ZDS-Eingang – diese Störmeldung kann bei anliegender Betriebsspannung durch Betätigung des Drucktasters DK gelöscht werden. Fehler Füllstand – diese Störmeldung kann bei anliegender Betriebsspannung nach Auffüllen des Vorratsbehälters durch Betätigung des Drucktasters DK gelöscht werden.

Betriebsstundenzähler

Das Steuergerät verfügt über einen eingebauten Betriebsstundenzähler, in dem die Zeit addiert wird in der das Steuergerät an Betriebsspannung lag. Der Speicher kann nicht verändert werden. Die gespeicherten Werte können am Bedienfeld aufgerufen und angesehen werden.

Fehlerstundenspeicher

Das Steuergerät verfügt über einen Fehlerstundenspeicher, in dem die Zeit addiert wird, in der das Steuergerät bei anstehende Störmeldung und anliegender Betriebsspannung betrieben wurde. Der Speicher kann nicht verändert werden. Die gespeicherten Werte können am Bedienfeld aufgerufen und angesehen werden.

SKF Motor DU56N2075+299 Motor für Zahnradpumpen Serie M
439,46 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

KFG Pumpenelement Pumpenelemente für KFG-Pumpen
ab 136,29 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Steuergerät extern IG502-2-E Steuergerät IG502-2-E für Kolbenpumpen, extern
486,14 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Abdeckung KFGS1.54 Abdeckung für KFGS Steuerung
2,10 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Befüllanschluss für SKF Befüllzylinder Befüllanschluss für SKF Befüllzylinder
72,23 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Lincoln Hochdruckkunststoffschlauch, 210bar Druckkunststoffschlauch Fettfüllung NLGI 2
ab 2,90 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Druckbegrenzungsventil Quicklub Druckbegrenzungsventile Lincoln Quicklub
ab 63,15 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Verbinder 404-404 Gerade Verschraubung / Rohrverbinder
ab 3,72 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Einsteckhülse 404-603 Einsteckhülsen für Kunststoffrohre
ab 0,14 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Überwurfschraube Überwurfschraube für Doppelkegelringe
ab 0,71 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Steuergerät extern IG502-2-E Steuergerät IG502-2-E für Kolbenpumpen, extern
486,14 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Kolbenpumpe KFGS3 Kolbenpumpe KFGS mit Steuerung
ab 2.015,76 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

KFB1-M-W für Industrie Zahnradpumpen-Aggregat KFB(S)1-M(-W) Industrie
ab 890,54 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Winkel-Einschraubverschraubung Einschraubverschraubung, gewinkelt
ab 4,53 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Progressivpumpe KFG2-5 Kolbenpumpe KFG ohne Steuerung
ab 1.134,28 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Abdeckung KFGS1.54 Abdeckung für KFGS Steuerung
2,10 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Minikolbenpumpe KFAS1 Kolbenpumpe KFAS mit Steuerung
ab 1.790,18 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

ZPU Brücke F kpl. mit 2 Pumpenelementen ZPU Brücke F kpl. mit 2 Pumpenelementen
ab 2.043,52 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Mengendrossel SMD 1B Mengendrossel SMD 1B
1.557,83 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

RDI Dosiereinheiten Dosiereinheiten RDI
ab 651,46 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Gleitschienen für Zweifach-Rollketten Gleitschienen für Zweifach-Rollketten
ab 161,78 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Spritzdüse für Rohr Ø 6 mm Spritzdüse für Rohr Ø 6 mm
69,69 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Kolbenpumpe PEF Kolbenpumpe PEF
ab 1.728,80 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Impulsgeber SP/SFE30 Impulsgeber SP/SFE30
ab 998,78 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Ölschmiersystem CLK Ölschmiersystem CLK
ab 3.309,48 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Annäherungsschalter UC-1060-19 Annäherungsschalter
633,36 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Zentraleinheit LS1200+1ES Zentraleinheit LS1200+1ES
20.075,35 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

KFB1 Aggregat Zahnradpumpen-Aggregat KFB(S)1 Nutzfahrzeuge
ab 1.157,72 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF 2/2-Wegeventil 2/2-Wegeventile
ab 280,16 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Steuergerät IGZ Steuergeräte zum externen Einbau
ab 448,44 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Steckverschraubung gerade Anschlussstück / Steckverbinder, kegelig
ab 5,27 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Progressivverteiler VPKM Scheibenverteiler VPKM
ab 334,00 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

SKF Dosierelement Dosierelement Serie AB - Vorschmierverteiler
ab 31,92 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Anschlusskabel Kolbenpumpe Anschlusskabel für KFAS / KFGS / KFG
ab 90,13 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Schmierstoffbehälter KFG1.52 Schmierstoffbehälter für KFG-Pumpen
ab 29,34 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

MKU + MKF Entlastungsventil Entlastungsventil MKU / MKF
ab 48,07 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Zahnradpumpe ZP110-2 Zahnradpumpe
ab 125,44 € EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

Zuletzt angesehen