Die angegebenen Preise entsprechen den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller

um Ihre individuell vereinbarten Preise angezeigt zu bekommen.

Aufgrund der anhaltend schwierigen, globalen Liefersituation können wir Ihnen online keine verlässlichen Lagerbestände mehr anzeigen. Unsere Lieferzeiten passen wir regelmäßig an, um Ihnen einen Anhaltspunkt über deren Dauer zu geben. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit ein Angebot zu erstellen. Angebote erhalten berechnete Liefertermine und lassen sich jederzeit in einen Auftrag überführen.

Umsteuerung DU 1

DU1 Umsteuerungen
Beispielhafte Darstellung, Produkt kann abweichen.

UVP **

ab 882,44 EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

** Anzeige der für Sie gültigen Preise und Lieferzeiten nach Registrierung oder Login

Ausführung:

  • 617-28683-1
  • 1
  • 1
  • 500
Funktionsweise: Umsteuerung, hydraulisch, druckgesteuerte 4/2 Wegeventile... mehr
Umsteuerung DU 1
  • Funktionsweise: Umsteuerung, hydraulisch, druckgesteuerte 4/2 Wegeventile
  • Betriebstemperatur: -20 bis +80 °C
  • Schmierstoff
  • Fett: bis zu NLGI-Klasse 3
  • Öl: mit einer von min. 20 mm²/s
  • Durchflussmenge: 14 dm³/h
  • Betriebsdruck: max. 350 bar
  • Umschaltdruck: min. 140 bar, max. 350 bar
  • Hauptleitungsanschluss: G1/2 Innengewinde BSPP
  • Elektrischer Anschluss: max. 500 V, 25-60 Hz
  • Schutzart: IP 67
  • Abmessungen: modellabhängig, min. 195 x 190 x 100 mm, max. 195 x 195 x 195 mm
  • Einbaulage: beliebig
Verfügbare Downloads:
DU 1 Umsteuerungen sind zur Verwendung in Zweileitungs-Schmiersystemen ausgelegt. Die Pumpe...

DU 1 Umsteuerungen sind zur Verwendung in Zweileitungs-Schmiersystemen ausgelegt. Die Pumpe fördert über diese Umsteuerungen abwechselnd Schmierstoff in eine der beiden Hauptleitungen, während die andere an den Rücklaufanschluss der Pumpe angeschlossen ist. Der Schaltdruck ist einstellbar.

Eigenschaften und Vorteile

  • Zuverlässig, auch für steife Fette
  • Der Umschaltvorgang wird automatisch gestartet, sobald der vorgegebene Druck erreicht ist
  • Maximaler Betriebsdruck von 350 bar
  • Verschiedene Einbaulagen
  • Effizienter Betrieb in einem Temperaturbereich von –20 bis +80 °C
  • Optionaler Überwachungsschalter

Anwendungen

  • Ideal für kleine, elektrisch betriebene Zweileitungssysteme, die eine minimale Überwachung erfordern
Zuletzt angesehen