Die angegebenen Preise entsprechen den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller

um Ihre individuell vereinbarten Preise angezeigt zu bekommen.

Aufgrund der anhaltend schwierigen, globalen Liefersituation können wir Ihnen online keine verlässlichen Lagerbestände mehr anzeigen. Unsere Lieferzeiten passen wir regelmäßig an, um Ihnen einen Anhaltspunkt über deren Dauer zu geben. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit ein Angebot zu erstellen. Angebote erhalten berechnete Liefertermine und lassen sich jederzeit in einen Auftrag überführen.

Tel. 0351 - 287 882 53

Fax 0351 - 7979 229

Durchflussmesser Safeflow

UVP **

ab 303,53 EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

** Anzeige der für Sie gültigen Preise und Lieferzeiten nach Registrierung oder Login

Baugröße:

Anzahl der Durchflussmesser:

Anschlüsse:

Alarmart:

  • 13126700
  • SF05A-01-RX
  • 1
  • 1
  • 500
SKF Durchflussmesser Safeflow Funktion: Schwebekörper-Durchflussmesser Schmierstoff:... mehr
Durchflussmesser Safeflow
  • SKF Durchflussmesser Safeflow
  • Funktion: Schwebekörper-Durchflussmesser
  • Schmierstoff: Mineral- und Synthetiköle; Viskosität 30 - 1 000 mm²/s
  • Durchflussmenge: 0,04 - 56 l/min
  • Betriebstemperatur: 0 bis +70 °C
  • Betriebsdruck: 15 bar
  • Auslässe: 1 - 10
  • Material: Aluminium, Glas
  • Schutzart: IP 65
  • Einbaulage: horizontal

Elektrische Kenngrößen

  • Spannungsversorgung: 24 V DC (22 - 36 V DC) oder 24 V AC (18 - 27 V AC effektiv)
  • Stromaufnahme: max. 150 mA
  • Umgebungstemperatur: max. +70 °C
  • Alarmausgang: potenzialfreier Relaiskontakt; max. Last 50 V AC/DC, 1 A
  • Verzögerung: 0, 10, 50 oder 100 Sek. (wählbar)

Safeflow SF05A

  • Baugröße: 05
  • Durchflussmenge 100 mm²/s: 0,1 - 0,7 l/min
  • Durchflussmenge 220 mm²/s: 0,04 - 0,35 l/min
  • Anzahl Durchflussmesser: 1, 2, 4, 6, 8, 10
  • Anschlüsse
    A, B - GS1: G 1/2 (BSPP)
    A - GS 2-10: G 1 (BSPP)
    B - GS 2-10: G 1/2 (BSPP)

Safeflow SF10A

  • Baugröße: 10
  • Durchflussmenge 100 mm²/s: 0,1 - 3,0 l/min
  • Durchflussmenge 220 mm²/s: 0,1 - 1,7 l/min
  • Anzahl Durchflussmesser: 1, 2, 4, 6, 8, 10
  • Anschlüsse
    A, B - GS1: G 1/2 (BSPP)
    A - GS 2-10: G 1 (BSPP)
    B - GS 2-10: G 1/2 (BSPP)

Safeflow SF15A

  • Baugröße: 15
  • Durchflussmenge 100 mm²/s: 0,3 - 7,2 l/min
  • Durchflussmenge 220 mm²/s: 0,2 - 4,4 l/min
  • Anzahl Durchflussmesser: 1, 2, 4, 6, 8, 10
  • Anschlüsse
    A, B - GS1: G 1/2 (BSPP)
    A - GS 2-10: G 1 (BSPP)
    B - GS 2-10: G 1/2 (BSPP)

Safeflow SF20A

  • Baugröße: 20
  • Durchflussmenge 100 cSt: 1,3 - 17,0 l/min
  • Durchflussmenge 220 cSt: 0,6 - 10,6 l/min
  • Anzahl Durchflussmesser: 1, 2, 4, 6
  • Anschlüsse
    A, B - GS1: G 3/4 (BSPP)
    A - GS 2-10: G 1 (BSPP)
    B - GS 2-10: G 3/4 (BSPP)

Safeflow SF30A

  • Baugröße: 30
  • Durchflussmenge 100 cSt: 5,0 - 56,0 l/min
  • Durchflussmenge 220 cSt: 2,5 - 44,0 l/min
  • Anzahl Durchflussmesser: 1
  • Anschlüsse
    A, B - GS1: R 1 1/4 (BSPP)

GS = Modelgröße; A = Eingang; B = Ausgang

Hinweis: SF05, SF10 und SF15 können im selben Modul miteinander kombiniert werden.

Verfügbare Downloads:
SKF Safeflow Durchflussmesser SKF Safeflow Öldurchflussmesser werden zur Einstellung und...

SKF Safeflow Durchflussmesser

SKF Safeflow Öldurchflussmesser werden zur Einstellung und Überwachung von Durchflussmengen in Ölumlaufschmiersystemen eingesetzt. Die Durchflussmesser können in Gruppen bis zu 10 Stück angeordnet werden, um Rohrleitungen einzusparen und den Montageaufwand zu reduzieren. Die Bodenplatte besteht aus Aluminium, das Messrohr ist aus Glas gefertigt. Das erlaubt den Einsatz bei Verwendung von Mineral- und Synthetikölen selbst bei hohen Temperaturen.

Stabiles Metallgehäuse

Das Durchflussmessergehäuse ist aus stabilem Aluminium. Das ermöglicht ein öldichtes Anziehen der Rohrverschraubungen und minimiert das Risiko von Beschädigungen.

Ausgezeichnete Ablesbarkeit

Das Ablesen der Durchflussmenge ist auch bei dunklen Ölen und hohen Durchflüssen sehr einfach. Ermöglicht wird dies durch das besondere Funktionsprinzip der SKF Safeflow Durchflussmesser, das sich erheblich von dem herkömmlicher Schwebekörper-Durchflussmesser unterscheidet.

Der SKF Safeflow Durchflussmesser besitzt ein gerades Glas-Messrohr mit einem innen liegenden Kalibrierkonus, der in seiner senkrechten Achse verlängert ist. Der Schwebekörper hat die Form eines Hohlzylinders und sein Außendurchmesser ist nur geringfügig kleiner als der Innendurchmesser des Messrohrs. Im Betrieb befindet sich der Kalibrierkonus im Inneren des Schwebekörpers und bildet mit ihm zusammen die variable Drosselblende, die für die Durchflussbestimmung benötigt wird. Der Schwebekörper reagiert dabei auf Durchflussänderungen.

Da das Öl durch im Unterschied zu herkömmlichen Durchflussmessern den Schwebekörper innen statt außen durchströmt, bleibt dieser stets deutlich erkennbar. Ein weißer PTFE auf dem Schwebekörper dient als Ablesemarke.

Der Durchflussmesser kann jederzeit nachkalibriert werden, so dass bei korrekter Einstellung der Durchflussmenge der weiße Ring innerhalb einer vorgegebenen Markierung liegt. Dadurch lassen sich Gruppen von Durchflussmessern auch mit unterschiedlichen Durchflüssen gut ablesen, da sich alle Schwebekörper auf derselben Höhe befinden und die Einzeldurchflussmengen für das Ablesen nicht bekannt sein müssen.

Einfache Kalibrierung

Die Durchflussmesser können entsprechend der Ölviskosität und dem gewünschten Durchfluss einzeln kalibriert werden. Die Kalibrierung erfolgt durch die Einstellung des Kalibrierkonus entsprechend der SKF Kalibriertabelle. Sollte sich die Ölviskosität oder die benötigte Durchflussmenge ändern, können die Durchflussmesser jederzeit im laufenden Betrieb nachkalibriert werden.

Verbessertes Drosselventil

Die Konstruktion des Drosselventils wurde durch den Einsatz einer zylindrischen Spindel mit elliptischer Verjüngung auf der Drosselseite optimiert. Auf diese Weise lässt das Ventil größere Partikel als bisher passieren und eine Verengung des Drosselspalts durch Partikel wird erschwert.

Die Ölmenge kann für jeden Durchflussmesser individuell eingestellt werden. Alle Werkstoffe, die bei den SKF Safeflow Durchflussmessern zum Einsatz kommen wie Aluminium (Gehäuse), Glas (Messrohr) und FMP (Dichtungen) sind für den Einsatz von mineralischen und synthetischen Ölen geeignet.

Optionaler Alarmsensor

Der Durchfluss durch jeden einzelnen SKF Safeflow Durchflussmesser kann elektrisch überwacht werden. Das Alarmsystem besteht aus einem Alarmsensor für jeden Durchflussmesser sowie einem Überwachungsgerät für 1 bis 10 Alarmsensoren. Der Alarmsensor ist ein induktiver Näherungsschalter, der die Position des Metall- Schwebekörpers im Messrohr erfasst. Das Überwachungsgerät enthält die Anschlüsse und die Stromversorgung für 10 Sensoren. Es sendet entweder einen Gruppenalarm oder Einzelalarme für jeden Durchflussmesser. Die Alarmverzögerung ist einstellbar.

Eigenschaften und Vorteile

  • Einfache Kalibrierung der einzelnen Durchflussmesser auf die jeweilige Durchflussmenge
  • Die Baugrößen SF05A, SF10A und SF15A lassen sich in einer Baugruppe kombinieren
  • Gruppen- oder Einzelalarm als Option

Anwendungen

  • Papier- und Zellstoffindustrie 
  • Metallindustrie
  • Bergbau
  • Kraftwerken
Zuletzt angesehen