Die angegebenen Preise entsprechen den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller

um Ihre individuell vereinbarten Preise angezeigt zu bekommen.

  SSL-Sicherheit
  Schnelle Lieferung
  30 Jahre Erfahrung
  Weltweiter Versand
  PayPal - Rechnung - Vorkasse

Tel. 0351 - 2878 825 3

Fax 0351 - 7979 229

Steuergerät 85307

Steuergerät 85307
  • 85307
  • Bitte fragen Sie die gewünschte Ausführung an.
  • 1
  • 1
  • 500
Funktionsweise: Steuerung Betriebstemperatur: -15 bis +50 °C Versorgungsspannung: 10 V DC... mehr
Steuergerät 85307
  • Funktionsweise: Steuerung
  • Betriebstemperatur: -15 bis +50 °C
  • Versorgungsspannung: 10 V DC bis 30 V DC
  • Betriebsstrom: 150 mA max. (keine Belastung); 70 mA Nennwert
  • Förderleistung: 7 A RMS max
  • Lampenleistung: 3 A max
  • Schalten: Halbleiter-Kurzschlussschutz
  • Sicherung: 8 A, flink, 20 mm Glas
  • Anschluss: 14-Wege MOLEX MINIFIT – JR
  • Kommunikation: Typ RS232
  • Abmessungen (einschl. Halterung): 70 x 145 x 28 mm
  • Gewicht: 300 g
  • Schutz: IP 54
Steuerung 85307 für Einleitungs-, Zweileitungs-, und Progressiv-Schmiersysteme zum Einbau in...

Steuerung 85307 für Einleitungs-, Zweileitungs-, und Progressiv-Schmiersysteme zum Einbau in Fahrerkabinen

Die Schmierungssteuerung ist für Anwendungen in landwirtschaftlichen, Off-Road- und Baumaschinen vorgesehen sowie für allgemeine Industrieanwendungen. Die Einheit ist mit Einleitungs-, Zweileitungs- und Progressivschmiersystemen kompatibel. Durch ihre kompakten Maße lässt sich die Steuerung in jede Fahrerkabine von On- oder Offroad-Fahrzeugen einbauen.

Mit der SKF Schmierungssteuerung 85307 ist gewährleistet, dass die Maschine ordnungsgemäß geschmiert wird. Fehlermeldungen erfolgen sowohl visuell als auch akustisch. Dank der dreistelligen LED-Anzeige lassen sich Fehlercodes mühelos identifizieren, sodass eventuelle Probleme rasch und effizient behoben werden können. Darüber hinaus lässt sich die Einheit einfach installieren, da der Kabelbaum direkt an der Steuerung angebracht wird. 

Eigenschaften und Vorteile

  • Leicht zu bestimmende Fehlercodes
  • Fehlermeldung visuell und akustisch
  • Kompakt, passt in jede Fahrerkabine
  • Einfache Montage
  • Überwacht den Füllstand im Behälter
  • Zählt die Schmierzyklen
  • 12-V- oder 24-V-Betrieb möglich
  • Zeitintervalle von 5 s bis 24 h
  • Für Einleitungs-, Zweileitungs- und Progressivschmiersysteme geeignet

Anwendungen

  • LKW
  • Baumaschinen
  • Landwirtschaftliche Maschinen 
  • Busse
  • Andere Nutzfahrzeuge 
Zuletzt angesehen