Die angegebenen Preise entsprechen den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller

um Ihre individuell vereinbarten Preise angezeigt zu bekommen.

Tel. 0351 - 2878 825 0

Fax 0351 - 7979 229

Eintauchpumpe PR4

Spandau Pumpe PR4

UVP **

ab 217,35 EUR / Stk.

netto zzgl. Versandkosten zzgl. MwSt.

** Anzeige der für Sie gültigen Preise und Lieferzeiten nach Registrierung oder Login

Tauchtiefe:

Ausführung:

  • PR4-90
Medien: Emulsionen (auch mit chemischen Additiven), niederviskose Öle, Wasser (in... mehr
Eintauchpumpe PR4
  • Medien: Emulsionen (auch mit chemischen Additiven), niederviskose Öle, Wasser (in verschiedenen Qualitäten)
  • Fördermenge: 30 L/min
  • Förderhöhe: max. 4 m
  • Motor: 230 / 400 V, 50 Hz, 0,33 / 0,19 A, 0,05 kW, 2730 U/min
  • Temperaturbereich: 0°C bis + 60°C
  • Einbaulage: vertikal
  • Anschluss: G 1/2 AG
  • Drehrichtung (von oben auf Belüftungsseite des Motors gesehen): links
  • Motorgehäuse: Aluminium
  • Pumpenstutzen und -boden: PPN
  • Laufrad: POM / GF
  • Welle: ETG oder Edelstahl 1.4122
  • Wälzlager: Rillenkugellager mit zwei Deckscheiben; mit Dauerschmierung
  • Spritzschutz: Spritzring über Pumpenkammer
    (Zusätzlich bei Ausführung mit Edelstahlwelle: Spritzring unter dem Flansch, V-Ring unter dem unteren Kugellager)

 Auch mit Einphasenantrieb und 60 Hz - Version verfügbar - bitte fragen Sie benötigte Ausführung an.

Einsatzgebiete

  • Befeuchtungs- und Klimageräte
  • Sägemaschinen
  • Steinsägen
  • Schleifmaschinen
  • Kühlanlagen
  • Werkzeugmaschinen
Allgemeine Merkmale

  • 1-stufige Kreiselpumpe
  • Laufrad: offen
  • Einbaumaße: nach DIN EN 12157
  • Tauchtiefen wählbar: 90 oder 120 mm


Optionale Anbauten (auf Anfrage)

  • Verlängerungsrohr (50 mm)
  • Thermoschalter (in der Wicklung) oder Thermistor
  • fertig konfektioniert mit Kondensator und Netzstecker für Einphasen-Wechselstrom-Betrieb



Verfügbare Downloads:
Die flexibel einsetzbaren Eintauchpumpen vom Typ PR4 Die dichtungslosen Eintauchpumpen vom...

Die flexibel einsetzbaren Eintauchpumpen vom Typ PR4

Die dichtungslosen Eintauchpumpen vom Typ PR4 eignen sich für stark verunreinigte oder getrübte Fördermedien bei verschiedensten Anwendungen. Zu den typischen Einsatzgebieten gehören neben der Förderung von Wasser in raumlufttechnischen Befeuchtungs- und Klimageräten auch Kühlkreisläufe in Säge- oder Schleifmaschinen. Auch in allgemeinen Kühlanlagen sowie in Steinsägen werden die einstufigen Eintauchpumpen zur Ableitung der Prozesswärme verwendet. Ein weiterer typischer Einsatzzweck der robust gebauten Kreiselpumpen sind Werkzeugmaschinen, in denen die an der Spindel anfallende Wärme sicher abgeleitet werden muss. Die einfache und robuste Bauweise der PR4 Pumpe aus dem Hause des renommierten Herstellers Spandau erlaubt es dem Anwender, auch stark verunreinigte Medien sicher und zuverlässig zu fördern.

Technische Details zur Spandau Kühlmittelpumpe PR4

Die PR4 Tauchpumpe von Spandau ist für eine Fördermenge von bis zu 30 l/min ausgelegt und eignet sich daher hervorragend zur Kühlmittelversorgung in Werkzeugmaschinen, Schleifmaschinen oder Steinsägen. Die mit einem offenen Laufrad ausgeführte Pumpe erzielt Förderhöhen von bis zu 4 m, was einem Förderdruck von 0,4 bar entspricht. Der zugelassene Temperaturbereich reicht von 0 bis 60 °C, weshalb das 2,5 kg schwere Gerät bei allen gewöhnlichen Kühlaufgaben in der Industrie zum Einsatz kommen kann. Auch hinsichtlich der Fördermedien kann die Kreiselpumpe recht flexibel eingesetzt werden: Neben einfachem Kühlwasser können auch Emulsionen mit chemischen Additiven und niederviskose Öle gefördert werden.
Die Einbaumaße der Spandau Pumpe PR4 genügen der Norm DIN EN 12157 und der Anschluss an die Versorgungsleitung erfolgt in vertikaler Lage über ein G ½ Zoll Außengewinde. In dem aus Aluminium gefertigten Gehäuse des Motors sind die Antriebswelle aus ETG oder Edelstahl sowie das Laufrad und ein Rillenkugellager mit Dauerschmierung untergebracht.
Ausgehend von einer Frequenz von 50 Hz liegt die Nenndrehzahl des Geräts bei 2.730 Umdrehungen pro Minute. Die entsprechende Nennleistung liegt bei 0,05 kW und kann wahlweise per Dreiphasenwechselstrom oder Einphasenantrieb bereitgestellt werden.

Die Kühlmittelpumpe PR4 als Maschinen- oder Anlagenausführung

Die Spandau Kreiselpumpe vom Typ PR4 kann wahlweise als Maschinenausführung oder als Anlagenausführung bestellt werden. Die Anlagenausführung ist im Gegensatz zu der Maschinenausführung mit einer Welle aus Edelstahl vom Typ 1.4122 ausgestattet und verfügt über einen zusätzlichen Spritzring unter dem Flansch.
Auch hinsichtlich der Eintauchtiefe werden zwei Varianten angeboten: Neben der Standardvariante mit 90 mm kann die Spandau Pumpe auch mit 120 mm Tiefe geliefert werden.  Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Kühlmittelpumpe mit einem optionalen Thermoschalter auszustatten oder mit einem Kondensator oder einem Netzstecker ausstatten zu lassen.

Art-Nr.:
PR4-90
Typ:
90 mm; Maschinenausführung, ETG-Welle
217,35 € *
Art-Nr.:
PR4/A901-90
Typ:
90 mm; Anlagenausführung, Edelstahl-Welle
238,05 € *
Art-Nr.:
PR4-120
Typ:
120 mm; Maschinenausführung, ETG-Welle
227,70 € *
Art-Nr.:
PR4/A901-120
Typ:
120 mm; Anlagenausführung, Edelstahl-Welle
246,33 € *
Zuletzt angesehen