Die angegebenen Preise entsprechen den unverbindlichen Preisempfehlungen der jeweiligen Hersteller

um Ihre individuell vereinbarten Preise angezeigt zu bekommen.

Tel. 0351 - 2878 825 0

Fax 0351 - 7979 229

Kolbenpumpe Multilube

SKF Kolbenpumpe Multilube
  • MLPI
  • Bitte fragen Sie die gewünschte Ausführung an.
  • 1
  • 1
  • 500
Funktionsweise: elektrisch angetriebene Kolbenpumpe Betriebstemperatur: -30 bis +60 °C... mehr
Kolbenpumpe Multilube
  • Funktionsweise: elektrisch angetriebene Kolbenpumpe
  • Betriebstemperatur: -30 bis +60 °C
  • Betriebsdruck: max. 200 bar
  • Schmierstoff
    Fett: bis zu NLGI 2
    Öl: Betriebsviskosität > 46 mm²/s
  • Fördermenge: etwa 960 cm³/h
  • Auslassanschluss: G 1/4
  • Elektroanschlüsse: 24 V DC; 115, 230 V AC
  • Schutzart: IP 67 (IP 65 mit Benutzeroberfläche)
  • Abmessungen: modellabhängig; min. 535 x 274 x 244 mm; max. 720 x 274 x 244 mm
  • Behälter: 4 und 10 Liter
  • Einbaulage: horizontal und vertikal
Verfügbare Downloads:
Elektrisch angetriebene SKF Kolbenpumpe Multilibe für Einleitungs-, Zweileitungs- und...

Elektrisch angetriebene SKF Kolbenpumpe Multilibe für Einleitungs-, Zweileitungs- und Progressivsysteme

Das für schwere Maschinen und Geräte entwickelte modulare SKF Multilube Pumpenaggregat verfügt über alle relevanten Komponenten und Funktionen einschließlich Steuereinheit, Pumpe, Behälter, Wegeventil und Drucküberwachung. Das Pumpenaggregat SKF Multilube ist mit allen Öl- und Fett-Schmierstoffverteilern für SKF MonoFlex, DuoFlex und ProFlex Schmiersysteme kompatibel und verfügt über eine eingebaute Heizung, um den Betrieb in extrem kalten und anspruchsvollen Umgebungen zu ermöglichen. Abhängig von den Anwendungsanforderungen können Zubehör wie Düsen für Gleitflächen und Schmierpinsel eingesetzt werden.

Eigenschaften und Vorteile

  • Robuste, kompakte Struktur mit modularem Aufbau für eine einfache Montage und Inbetriebnahme
  • Zwei Behältergrößen verfügbar, mit Überlaufventil und elektrischer Leermeldung
  • Pumpenelement mit zwei Rückschlagventilen für einen zuverlässigen Betrieb
  • Befüllanschluss mit Filter
  • Externes Überdruckventil
  • Wahlweise integrierte oder externe Steuerung
  • Geeignet für Öl- und Fettsysteme

Anwendungen

  • Papierindustrie
  • Schwerindustrie
  • Industriekräne, Stapler, Fördergeräte usw.
  • Entfernte mobile Anwendungen, wenn Elektrizität vorhanden ist
Zuletzt angesehen